Informationsveranstaltungen und Reisebeschrieb

Informationsveranstaltungen

Damit Sie unser Angebot und uns kennenlernen können, bitten wir für die schamanischen Reisen Informationsveranstaltungen in Basel an.
Neben vielen Informationen über das Nomadenleben und die Schaman*innen in der Mongolei, gibt es genügend Zeit für den persönlichen Austausch.

Der Besuch einer Informationsveranstaltung ist kostenlos und verpflichtet Sie nicht zur Buchung eines Angebots.

Nächste Veranstaltungen:

«Das Glück liegt im Feuer deiner Jurte»

11. Dezember 2019, 19.30 Uhr, Quartiertreffpunkt LoLa, Lothringerstr. 63, Basel
14. Januar 2020, 19.30 Uhr, QuartierOASE Bruderholz, Bruderholzallee 169

4059 Basel

Reisebeschrieb

Aufgrund von Flugzeiten, Wetterverhältnissen oder sonstigen Ereignissen, kann sich die Reiseplanung um ein paar Tage verschieben oder der Trekkingplan muss aufgrund von zu viel oder zu wenig Wasser angepasst werden.

Die Informationsveranstaltungen werden zurzeit geplant und in den nächsten Wochen hier online gestellt. Danke für Ihr Verständnis.

1. Tag Anreise von Frankfurt nach Ulaanbaatar

Abflug ab Frankfurt a. M. mit MIAT nonstopp nach Ulaanbaatar.
Nach einem 10 stündigen Flug und 7 Stunden Zeitverschiebung kommen wir am Morgen des 13. Junli in der Hauptstadt an.

2. Tag Terelj Nationalpark

Nach einer Kaffeepause geht es direkt aus der Hauptstadt hinaus in den ca. 50 km nördlich gelegenen Gorkhi-Terelj National Park.
Erholung und Besichtigung der buddhistischen Tempelanlage.

3. Tag Hustai Nationalpark
Morgens Abfahrt von Terelj zum Hustai Nationalpark. Übernachtung im Camp bei Hustai Nationalpark. Abends kurze Fahrt von Camp bis zu Wasserstelle der Wildpferde.
Distanz 200km.

4. Tag Stadt Harhorin und Klosteranlage Erdene Zuu
Fahrt zur Stadt Harhorin. Besuch der alten Hauptstadt Kharkhorin und der Klosteranlage Erdene Zuu. Kleine Wanderung in der Gegend möglich.
Distanz 310km.

5. Tag Heisse Quellen von Tsenher

Fahrt auf 1860m zu den vulkanischen Quellen. Hier kann in den heilenden Wassern gebadet und in der Umgebung gewandert werden. Übernachtung im Camp. 
Distanz 120km

6. Tag Weisser See Terh

Fahrt zum Nationalpark Chorgo Terchiin Tsagaan Nuur.
Wanderung in der Umgebung möglich. Übernachtung im Camp.
Distanz 230km.

7. Tag Jargalant
Fahrt zur Ortschaft Jargalant in der Provinz Chöwsgöl.
Hier besichtigen wir Hirschsteine aus der Bronzezeit.
Übernachtung im Camp. Distanz 100km.

8./9. Tag Fahrt an den Chöwsgöl See.
Wir erreichen das südliche Seeende und folgen dem Seeufer Richtung Norden. Nachmittags erreichen wir das Camp von unseren Guide Ulaanaa am See. Treffen mit der Schamanin Oogii und Vorbereitung auf das Trekking.
Distanz 260km.

10.-16. Tag Wander und Reit-Trekking
Reiten und wandern. Übernachtung in Zelten. Schamanische Rituale, Heilarbeit und Naturmeditationen.
Tagesdistanzen zwischen 10 und 15km.

17. Tag Rückkehr an den See
Wir beenden das Trekking in einem Camp am See.
Ausruhen, abschiednehmen, Souvenirs von den ansässigen Nomadenfrauen kaufen.

18. Tag Rückflug von Murun nach Ulaanbaatar
Morgens Abfahrt vom See nach Murun und Rückflug in die Hauptstadt. Abhängig von den Flugzeiten ev. Stadtbesichtigung. Übernachtung im Hotel.

19. Tag Ulaanbaatar und Konzertbesuch
Stadtbesichtigung, Besuch des Nationalmuseums, Einkaufen von Souvenirs etc. Abends Konzertbesuch und gemeinsames Abschlussessen.

20. Tag
Heimflug nach Frankfurt a.M. Aufgrund der Zeitverschiebung Ankunft am frühen Nachmittag des selben Tages.